About / Intro

St.Gallen: Die Perle der Ostschweiz

St.Gallen ist die wichtigste Stadt im östlichen Teil der Schweiz. Kulturel, wirtschaftlich und auch in Sachen Bildung, mit der HSG St.Gallen, ist diese Stadt eine echte Perle der Lebensqualität!

Der Blog ist wie folgt strukturiet:

  1. News und Nachrichten zur Kunst und Kultur in St.Gallen
  2. Neuigkeiten von, über und zur HSG in St.Gallen
  3. News zur lokalen und regionalen Politik St.Gallens

Geschichte, Geographie und Demographie Staft St.Gallens:

Geographisch grenz das Gebiet der Metropole St. Gallen  an den Fluss Steinach und liegt nicht all zu weit entfernt vom Bodensee malerisch in die Landschaft eingebettet. Gemäss historischen Quellen wurde die Stadt  im 7. Jahrhundert nach Christus gegründet, sie ist alos nicht römischen Ursprunges. Sie liegt direkt an den Hauptverkehrsachsen St. Margrethen–Rorschach–St. Gallen–Winterthur–Zürich und Romanshorn–St. Gallen–Rapperswil–Luzern und gilt als Tor ins urschweizeriche Appenzellerland.Ebenfalls führt der Weg nach Bayern oder die Bundeshauptstadt München nahe an St.Gallen vorbei.

Gemäss Statistik wohnen in St.Gallen rund 74500 Menschen. Ca 20700 der in St. Gallen gemeldeten Männer, Frauen und Kinder, sind Ausländer und haben keine Schweizer Staatsbürgerschaft. Dabei kommt die grösste Anzahl  aus Deutschland, gefolgt von Menschen aus Serbien und Montenegro und Italien. Per Ende Dezember 2011 belief sich der Ausländeranteil auf rund 29%.

Historische Gebäude mit Weltruhm: Stiftsbibliothek St.Gallen

Ursprünglich wurde das Bibliotheksgebäude ca1550 unter Diethelm Blarer, dem damaligen Abt des Klosters St.Gallen,  erstellt. Der aktuelle vorhandene Bibliotheksraum entstand in den Jahren von  1758 bis 1759. Er ist ein Paradebeispiel des Rokoko und gilt als der schönste weltliche, nicht kirchliche,  Rokoko-Saal der Schweiz und des grenznahem Umlandes. Ganz im Gegenteil  zu vielen berühmten und bekannten Klosterbibliotheken überstand die Bibliothek die Wirren der Zeit und blieb trotz der Aufhebung des Klosters St. Gallen im Jahre 1805 vollständig erhalten.

St.Gallen Stiftsbibliothek

St.Gallen Stiftsbibliothek

Nicht nur der Raum selbst, sondern auch der fantastische und historisch unermesslich wertvolle  Bücherbestand. Er umfasst weit mehr als 150000 Bücher, Handschriften, Frühdrucke und weitere Werke bekannter Schrifsteller und Autoren. Diese beiden glücklichen Umstände vereint machen die historische Bedeutung und die unfassbaren Wertîgkeit  der Bibliothek aus.

St.Gallen in der heutige Zeit

Heute ist St.Gallen die pulsierende Metropole der Ostschweiz in der Kultur, Bildung und Wirtschaft in einer weltoffen Art und Weise gelebt werden.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s