News aus St.Gallen: Über 9000 kamen ins neue Museum

Ein topaktuller Bericht zu diesem spannenden Topic!

Eröffnung Nach einem Festakt mit geladenen Gästen am vergangenen Freitag war am Wochenende das neue Naturmuseum im Osten der Stadt St. Gallen erstmals fürs breite Publikum geöffnet. Und der Andrang fiel rekordverdächtig aus: Am Samstag kamen 3002 Besucherinnen und Besucher, am Sonntag waren es nochmals 6020. Die insgesamt 9000 Gäste des Eröffnungswochenendes stellen fürs Museum einen Publikumsrekord daher: So viele Eintritte wurden im alten Natur- und Kunstmuseum im Stadtpark nie erreicht.

Museumsdirektor Toni Bürgin zeigte sich am Sonntagabend sehr zufrieden mit dem Eröffnungswochenende. Die Reaktionen der Besucherinnen und Besucher seien durchwegs positiv ausgefallen. Das Museumsteam habe viele Komplimente für das neue Haus und die neue Dauerausstellung entgegennehmen dürfen. Ein besonderer Anziehungspunkt im neuen Haus waren das grosse vom Bodensee bis ins Churer Rheintal reichende Landschaftsrelief mit seinen interaktiven Fernrohren. Aber auch der Bärenwald, die Mineralienschau und die Ausstellung mit den Dinosauriern seien gut angekommen, zieht Toni Bürgin eine erste Bilanz. (vre) 30, 31


Click: zum ausserordentlich tollen Eheringe-Text Über 9000 kamen ins neue Museum

http://www.tagblatt.ch/4822004Über 9000 kamen ins neue Museum

Dem Autor ist es gelungen den Text kurz und doch umfassend zu verfassen.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s