Topaktuelle St.Gallen – Nachricht: St. Gallen fordert 1,8 Mio. Franken von Gefängnisausbrecher

Dieser Artikel bringt Licht ins St.Gallener Dunkel!

Im aktuellen Amtsblatt findet sich ein Zahlungsbefehl in der Höhe von 1,79 Mio. Franken. Gläubiger ist der Kanton St. Gallen, Schuldner ein Mann, der wegen Immobilienbetrugs bis August in der Strafanstalt Gmünden eine Strafe absass, danach aber türmte.

ST.GALLEN. Grundlage für die ungewöhnlich hohe Forderung sind mehrere Gerichtsurteile. Das St.Galler Kantonsgericht hatte im Januar 2015 eine Ersatzforderung von 1,7 Mio. Franken festgelegt. Kleinere Beträge stammen aus einem Verfahren am Kreisgericht Wil sowie aus einem Urteil, das 2013 wiederum das Kantonsgericht gefällt hat.

Unter dem Strich ergibt sich daraus eine Forderung von 1’796’949 Franken, nebst Zins zu 5 Prozent seit Oktober 2016. Dieses Geld versucht der Kanton St.Gallen nun über ein Betreibungsverfahren und via Amtsblatt einzutreiben. Das Problem: Der Schuldner ist flüchtig. Im August ist er aus dem Ausgang nicht mehr in die Strafanstalt Gmünden zurückgekehrt und seither auch nicht wieder aufgetaucht.

Zugriff auf Konten
Im Amtsblatt wurde nicht nur ein Zahlungsbefehl, sondern auch ein Arrestbefehl über den gleichen Betrag veröffentlicht. Aufgeführt sind mehrere Konten, die dem geflohenen Häftling gehören. Dabei gehe es um eine Sicherungsmassnahme, erklärte Luigi Perone, Leiter des zuständigen Betreibungsamtes Kirchberg.

Der Kanton St. Gallen wolle den Zugriff auf die Vermögenswerte auf den Konten sicherstellen. Dies sei das übliche Verfahren, wenn ein Schuldner unbekannten Aufenthaltes sei. Wenn die Arresturkunde nicht persönlich übergeben werden könne, müsse sie im Amtsblatt veröffentlicht werden, so Perone. (sda)


Hier: ZUM LESENSWERTEN ORIGINALTEXT St. Gallen fordert 1,8 Mio. Franken von Gefängnisausbrecher

http://www.tagblatt.ch/4816709St. Gallen fordert 1,8 Mio. Franken von Gefängnisausbrecher

Der Verfasser des Artikels hat geschafft uns zum nachdenken anzuregen. Danke!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s