Betrifft St.Gallen: Osterwalder geht in Pension

Ein topaktuller Bericht zu diesem spannenden Topic!

Der langjährige Chefarzt der Zentralen Notfallaufnahme des Kantonsspitals St.Gallen, Joseph Osterwalder, tritt per Ende Februar 2017 ab. Als Nachfolger wurde Robert Sieber bestimmt.

ST.GALLEN. Der neu gewählte Chefarzt Robert Sieber kann auf mehrere Stationen im Ausland zurückblicken. Von 1999 bis 2001 arbeitete er in der Notfallaufnahme eines Spitals in Manchester. Anschliessend heuerte Sieber erstmals im Kantonsspital St.Gallen an, bevor er 2003 bis 2010 ins Tessin wechselte. Seit 2010 ist Sieber wieder zurück in der Ostschweiz und arbeitete als leitender Arzt der Zentralen Notfallaufnahme in St.Gallen. (pd/red.)


Klick HIER: ZUM LESENSWERTEN BERICHT Osterwalder geht in Pension

http://www.tagblatt.ch/4799628Osterwalder geht in Pension

Dieser gelungene Bericht behandelt das Thema in unterhaltsamer und doch lehrreicher Art und Weise.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s