Aus St.Gallen – topaktuelle News: Pausenplatz-Schläger kommen straffrei davon

Ein aktueller Artikel zu diesem aktuellen Thema St.Gallens.

Anfang Jahr haben fünf Oberstufenschüler einen jüngeren Buben in Walenstadt angegriffen. Nun kann der Fall nach einer aussergerichtlichen Einigung zu den Akten gelegt werden.

WALENSTADT. Der tätliche Übergriff ereignte sich am 15. Januar zwischen 9.50 und 10.05 Uhr: Auf dem Pausenplatz des Oberstadt-Schulhauses in Walenstadt griffen fünf Oberstufenschüler einen Primarschüler an. Dieser musste eine Nacht zur Überwachung im Krankenhaus verbringen. In der Folge eröffnete die Jugendanwaltschaft des Kantons St.Gallen eine Untersuchung wegen des Verdachts des Angriffs und der einfachen Körperverletzung gegen die mutmasslichen Täter. Wie die Staatsanwaltschaft nun mitteilt, kam es im Rahmen der Untersuchung zu einer Mediation.

Eine Mediation sei seit einigen Jahren fester Bestandteil des Jugendstrafprozessrechts, sagte Roman Dobler, Medienbeauftragter der St.Galler Staatsanwalt, auf Anfrage. Wenn die Voraussetzungen für eine Mediation gegeben seien, informiere die Jugendanwaltschaft sowohl Opfer wie Täter, beziehungsweise deren Eltern, über diese Möglichkeit. Im vorliegenden Fall sei der Vorfall mit Hilfe zweier Mediatorinnen geklärt worden. Täter und Opfer hätten sich gegenseitig entschuldigt und eine Mediationsvereinbarung unterschrieben.

Aufgrund dieser Einigung stellte die Jugendanwaltschaft die Untersuchung gegen die fünf Oberstufenschüler ein. Die Einstellungen sind gemäss der Mitteilung rechtskräftig. (pd/dwa/sda)


Hier: Zur Ganzen Textquelle Pausenplatz-Schläger kommen straffrei davon

http://www.tagblatt.ch/4795661Pausenplatz-Schläger kommen straffrei davon

Der Autor dieses Textes hat gute Arbeit geleistet: Kurzweilig und doch interessant!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s