Frisch aus St.Gallen – Topnews: Die Parteilosen drängen in die Ratsstuben

Ein aktueller Artikel zu diesem aktuellen Thema St.Gallens.

30 Prozent aller Kandidierenden für die Gemeinderäte im Kanton St. Gallen sind parteilos. Eine Auswertung der Ostschweiz am Sonntag zeigt, dass es in diesem Jahr mehr sind als vor vier Jahren. An dieser Entwicklung haben die Parteien keine Freude.

Die Zahl parteiloser Kandidaten nimmt zu. Das zeigt eine Auswertung der Ostschweiz am Sonntag in 71 von 77 St. Galler Gemeinden (in sechs Gemeinden waren keine Angaben erhältlich). Insgesamt treten am 25. September 150 Parteilose zu den Gemeinderatswahlen an, was 30 Prozent aller Kandidierenden entspricht. Vor vier Jahren kandidierten 122 Parteilose in den ausgewerteten Gemeinden. Die Zunahme parteiloser Kandidaten entspricht rund 20 Prozent.

Parteien von links bis rechts beobachten diese Entwicklung besorgt: «Ich finde es schon etwas traurig», sagt Rolf Högger, Präsident der FDP Niederhelfenschwil. In seiner Gemeinden treten mit Ausnahme des Gemeindepräsidenten nur parteilose Kandidierende zu den Wahlen an. Parteilose selber sehen das anders. «Mir sind ein gesunder Menschenverstand wichtiger als drei Buchstaben», sagt der parteilose Peter Schuler, der in Niederhelfenschwil für den Gemeinderat kandidiert.

Sarah Kurmann, Politologin an der FHS St. Gallen, sagt: «Viele Gemeinden haben Probleme, genügend Personen für die politischen Ämter zu finden.» Sei dies der Fall, müsse man sich vermehrt nach parteiunabhängigen Personen umsehen. «Viele sind engagierte Bürgerinnen und Bürger, die sich in keiner der kommunalen Parteien wiederfinden und trotzdem in ihrer Gemeinde etwas bewegen möchten.»

Mehr zum Thema in der Ostschweiz am Sonntag vom 28. August.


Hier: zur lesenswerten Eheringe-News Die Parteilosen drängen in die Ratsstuben

http://www.tagblatt.ch/4733332Die Parteilosen drängen in die Ratsstuben

Wir sind schon sehr auf die nächsten Artikel zu diesem interessanten Thema gespannt!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s