Aus St.Gallen – aktuelle Meldung: Bauarbeiten auf Stadtautobahn

Kompetenter Text, auf den Punkt gebracht.

Ab Mittwoch wird auf der St.Galler Stadtautobahn gebaut. Zwei Fahrbahnübergänge zwischen Winkeln und Kreuzbleiche werden in dieser Zeit erneuert. Die Fahrspuren sind beschränkt befahrbar.

ST.GALLEN. Zwei Fahrbahnübergänge der Nationalstrassenbrücke Viadukt Sitter müssen ersetzt werden, wie das Eidgenössische Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) mitteilt. Wegen der Strassenarbeiten wird die entsprechende Strecke der Autobahn A1 während insgesamt drei Nächten gesperrt: In der Nacht auf den 11. August bleibt die Fahrbahn in Richtung Zürich von 21 Uhr bis 5 Uhr zu, in Richtung St.Margrethen bleibt eine Spur befahrbar. In der Nacht auf den 1. September ist die Strasse ebenfalls von 21 Uhr bis 5 Uhr in beide Richtungen gesperrt.

In der Nacht auf den 26. September wird die Autobahn ausserdem in beide Richtungen in der Nacht auf den 26. September von 21 Uhr bis 5 Uhr gesperrt.

Während der gesamten Bauzeit bleibt vereinzelt eine Fahrspur gesperrt, schreibt das UVEK. In Spitzenstunden hingegen werden keine Spuren gesperrt. Die Umleitungen werden signalisiert.

Im Baustellenbereich wird die Geschwindigkeit auf 60 Kilometer pro Stunde reduziert. Ende September sind die Bauarbeiten voraussichtlich abgeschlossen. (pd/jor)


Click: zum ganzen Originalbericht Bauarbeiten auf Stadtautobahn

http://www.tagblatt.ch/4711143Bauarbeiten auf Stadtautobahn

Gut geschriebener Artikel! Wir wünschen uns mehr Artikel zu diesem Topic!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s