Frisch aus St.Gallen – topaktuell: Kein Referendum gegen das St.Galler Bau– und Planungsgesetz

Sehr fundierter Artikel, die für das Lesen investierte Zeit lohnt sich für alle die sich für St.Gallen interessieren.

Im Kanton St.Gallen ist am 4. Juli die Referendumsfrist für das neue Bau– und Planungsgesetz ungenutzt abgelaufen. Damit wird es darüber keine Abstimmung geben. Wann das neue Gesetz in Kraft tritt, ist noch nicht bekannt.

ST.GALLEN. Der Kantonsrat hatte das Planungs− und Baugesetz im April in einer Sondersession verabschiedet. Am Montag ist die Referendumsfrist verstrichen. Das Baudepartement werde nun die Umsetzungsarbeiten an die Hand nehmen, teilte die St.Galler Staatskanzlei am Dienstag mit.

Zuerst müssen die Verordnungen ausgearbeitet werden. Darin geht es um Detailbestimmungen und technische Vorschriften zu den einzelnen Gesetzesartikeln. Die Vorbereitungsarbeiten bringen auch für die Gemeinden einen erheblichen Mehraufwand.

Im dritten Quartal 2016 wird dann entschieden, wann das neue Bau− und Planungsgesetz in Kraft gesetzt wird. (sda)


Click: Reportage Kein Referendum gegen das St.Galler Bau– und Planungsgesetz

http://www.tagblatt.ch/4680518Kein Referendum gegen das St.Galler Bau– und Planungsgesetz

Der Verfasser des Artikels hat geschafft uns zum nachdenken anzuregen. Danke!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s